Dieter Althaus

37308 Heilbad Heiligenstadt

info(at)dieter-althaus.de

< „Gemeinsam zukunftsfähig“ – Bundeskanzlerin Merkel in Thüringen
22.08.09 18:49
Von: Patrick Schneider

Benefizerlös an die Thüringische Krebsgesellschaft e.V.


In Anwesenheit von der Schirmherrin des Kuratoriums der Thüringischen Krebsgesellschaft e.V., Katharina Althaus, dem Sprecher des Kuratoriums, Herrn Prof. Dr. med. Höffken und dem Vorstandsvorsitzenden der Thüringischen Krebsgesellschaft, Herrn Dr. med. Matthias Beintker, übergab der stellv. Vorsitzende des Vereins „Althaus für Thüringen“, Heinz-Günther Maaßen, einen Scheck über 7.888,00 Euro. Die Spendensumme ist der Erlös aus dem Benefizkonzert am 4. August auf der Bergbühne in Fischbach.
 
Maaßen dankte nochmals den Künstlern (u.a. Gunther Emmerlich, Ute Freudenberg und Petra Zieger), allen Unterstützern und vor allem den 2.200 Besuchern des Benefizkonzertes. Herr Maaßen machte noch einmal vor den erschienenen Gästen und Vertretern der Presse deutlich, dass Krebs jeden ereilen kann und die Vorsorge die einzige Möglichkeiten der Früherkennung ist und die Chancen auf Heilung wesentlich erhöhen.
 
Deswegen ist der Verein „Althaus für Thüringen“ stolz darauf, mit der Summe von 7.888,00 Euro einen Beitrag hierzu leisten zu können. Der Präsident der Krebsgesellschaft, Herr Dr. Matthias Beintker bedankte sich ganz herzlich für diese außerordentlich große Zuwendung.
 
Alle Beteiligten wären froh, wenn eine solche Veranstaltung bzw. die weitere Unterstützung der Thüringischen Krebsgesellschaft Nachahmer findet. Der Verein wird auch in Zukunft im Rahmen seiner Möglichkeiten die Thüringische Krebsgesellschaft unterstützen.