Dieter Althaus

37308 Heilbad Heiligenstadt

info(at)dieter-althaus.de

< Dieter Althaus in Zentralasien
14.06.10 09:50

CDU-Fraktion nominiert ihre Kandidaten für die Bundesversammlung


Die CDU-Fraktion im Thüringer Landtag hat am 9. Juni einstimmig die ihr zustehenden sechs Mitglieder der Bundesversammlung nominiert.
Als Mitglieder für die Bundesversammlung benennt die Fraktion Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht, Landtagspräsidentin Birgit Diezel, Fraktionsvorsitzenden Mike Mohring, die früheren Ministerpräsidenten Prof. Dr. Bernhard Vogel und Dieter Althaus sowie den Meininger Landrat Ralf Luther. Als Ersatzmitglieder benennt die Fraktion die Landtagsabgeordneten Egon Primas, Christina Tasch, Dr. Mario Voigt und Michael Heym.

Nach den Worten des Fraktionsvorsitzenden Mike Mohring „sind die Spitzen der Landesregierung, des Landesparlaments und der Fraktion als Mitglieder der Bundesversammlung gesetzt, und es entspricht einer guten Tradition der CDU, die früheren Ministerpräsidenten mit in die Wahlversammlung zu berufen. Wir legen Wert darauf, dass auch die kommunale Familie in der Bundesversammlung vertreten ist und haben den verbleibenden Sitz deshalb an einen unserer Landräte vergeben“, so Mohring. Der Landtag wird die Mitglieder der Bundesversammlung am 16. Juni wählen.

Wie er hinzufügte, werden die Bundesversammlungsmitglieder der CDU-Fraktion geschlossen für Christian Wulff stimmen. „Er ist der geeignete Kandidat für die Aufgaben, vor denen Deutschland heute und in den kommenden Jahren steht. Christian Wulff verfügt über große politische Erfahrung, ist bürgernah, orientiert sich an einem klaren inneren Kompass, hat feste Wurzeln in den Traditionen unseres Landes und ist gerade deshalb in der Lage, es für die Herausforderungen der Zukunft zu öffnen. Das gilt insbesondere für die Großaufgabe der Integration einer Gesellschaft, die ethnisch-kulturell, religiös und sozial immer vielfältiger wird“, sagte der Fraktionsvorsitzende abschließend.